Start » Rezeptetitle_li=Rezepte für die Stillzeittitle_li=Schwangerschaft » Grüner Salat mit saftiger Hähnchenbrust, Champignons und geröstetem Baguette

Grüner Salat mit saftiger Hähnchenbrust, Champignons und geröstetem Baguette

Rezept drucken
Grüner Salat mit saftiger Hähnchenbrust, Champignons und geröstetem Baguette
Für Schwangerschaft & Stillzeit: Lecker, gesund, saftig! Grüner Salat mit einer saftig gebratenen Hähnchenbrust, dazu gebratene Champignons und geröstetes Baguette. Mit leckerem Joghurt-Dressing sowohl für die Schwangerschaft als auch für die Stillzeit bestens geeignet.
Portionen
Personen
Zutaten
  • 1 Hähnchenschenkel
  • 200 gr Champignons
  • nach Belieben grüne Blattsalate Eisberg, Romana, Kopf- und / oder Feldsalat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Paprikapulver
  • Olivenöl
  • Joghurtdressing
Portionen
Personen
Zutaten
  • 1 Hähnchenschenkel
  • 200 gr Champignons
  • nach Belieben grüne Blattsalate Eisberg, Romana, Kopf- und / oder Feldsalat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Paprikapulver
  • Olivenöl
  • Joghurtdressing
Anleitungen
  1. Am Abend vorher die Hähnchenbrüste waschen, halbieren, von Fett und dem Brustbein befreien. Aus dem Olivenöl, dem Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Rosmarin eine Marinade formen und die halben Hähnchenbrüste über Nacht zugedeckt einlegen. Achtung: das Fleisch rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, so dass es bei Raumtemperatur gebraten werden kann.
  2. Erstmal Ofen auf 90 Grad vorheizen damit das Fleisch nach dem Braten in Ruhe garen kann. Zum Braten eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Hähnchenbrust von beiden Seiten (jeweils ca. 4 Minuten) knusprig anbraten. Zwischendurch wenden, damit die Marinade nicht verbrennt. Nach dem Anbraten in Alufolie einwickeln und für 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben.
  3. Während der Garzeit den Salat waschen, säubern und schneiden. Von dem Romana-Salat die äußeren Blätter im Ganzen abziehen und beiseite legen. Diese werden später zum Anrichten auf dem Teller benötigt.
  4. Baguette anschneiden und in einer Pfanne ohne Fett von beiden Seiten knusprig braun anbraten. Hierbei die Temperatur nicht zu hoch ansetzen, da das Baguette sonst schnell verbrennt. Zum Schluss noch die Champignons anbraten und würzen.
  5. Anrichten & servieren Zum Schluß auf einem schönen Teller die Romanasalat-Blätter um die MItte des Tellers platzieren, den übrigen Salat in der Mitte des Tellers anrichten und die Champignons dazu geben. Die Hähnchenbrust in ca. 5 mm breite Streifen schneiden und zusammen mit den gerösteten Baguette auf die Romana-Blätter legen. Joghurt-Dressing hinzugeben und servieren!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten