Ab wann bin ich schwanger?

Ab wann bin ich schwanger?
Ab wann bin ich schwanger? Eine Schwangerschaft stellt sich nicht mit der 1. SSW sondern mit der 5. SSW ein. Fotolia - 37174408 - Heart Shaped Pregnancy © ping han

Eine Schwangerschaft dauert 40 Wochen und beginnt mit der 1. SSW. Warum man aber in dieser Woche noch gar nicht schwanger sein kann, wann sich die ersten Schwangerschaftsanzeichen einstellen und ab wann man schwanger ist, lesen Sie hier.

Ist doch ganz einfach:

Wann beginnt eigentlich eine Schwangerschaft? Ab wann bin ich schwanger? Von welchem Tag aus berechnet man den Geburtstermin? Zunächst einmal sollte man wissen, dass man in der 1. Schwangerschaftswoche (SSW) noch gar nicht schwanger ist. Denn das ist biologisch gar nicht möglich. Verwirrend? Kommt noch besser: Eine Schwangerschaft startet nämlich mit dem ersten Tag der letzten Periode! Also sind Sie schwanger, obwohl Sie noch gar nicht schwanger sind. Klar?

Erste Schwangerschaftswoche: Bin ich schwanger?

In den ersten Schwangerschaftswoche (SSW) ist man noch nicht schwanger. Der Grund dafür ist ganz einfach: Man kann nicht genau bestimmen, wann eine Befruchtung stattgefunden, oder wann sich die Eizelle in die Gebärmutter eingenistet hat. Um den Geburtstermin berechnen zu können nimmt man als Ausgangspunkt einer Schwangerschaft immer den ersten Tag der letzten Periode. Von dem Zeitpunkt aus kann man ganz genau den Geburtstermin berechnen.

Ab wann kann ich feststellen, dass ich schwanger bin?

Die eigentliche Schwangerschaft stellt sich erst mit dem Einnisten der befruchteten Eizelle in die Gebärmutter ein. Von diesem Augenblick an ist man dann auch wirklich schwanger. Dies geschieht in etwa um die 5. SSW. Dies ist dann auch der Zeitpunkt der eigentlich einsetzenden Periode. Von nun an ist auch ein verlässliches Ergebnis durch einen Schwangerschaftstest zu erwarten.

1. Tag der letzten Periode + 280 Tage ist gleich der errechnete Entbindungstermin.

Dazu benötigt man einen sogenannten immunologischen Schwangerschaftstest, welche besser bekannt sind unter dem Namen Urintest. Diese können in der Apotheke oder bei diversen Online-Anbietern freiverkäuflich erworben werden. Eine zweite Möglichkeit ist der Bluttest bei Ihrer Gynäkologin bzw. Ihrem Gynäkologen. Im Gegensatz zum Urintest kann der Bluttest auch einige Tage vor dem eigentlichen Einsetzen der Periode durchgeführt werden.

Wie merke ich, dass ich schwanger bin?

Erste Schwangerschaftsanzeichen können sich bereits sehr früh einstellen. So sind Übelkeit, Stimmungsschwankungen und Gereiztheit in den ersten Schwangerschaftswochen keine Seltenheit. Ab wann Schwangerschaftsanzeichen auftreten, ist bei jeder Schwangerschaft natürlich individuell. Auch die Art der Beschwerden sind breit gefächert.

Ab wann bin ich schwanger?

Auch wenn man die Schwangerschaft von der ersten Schwangerschaftswoche an rechnet, ist man eigentlich erst ab der 4. SSW bzw. 5. SSW schwanger. Der Grund dafür ist ganz einfach zu erklären. Wie bereits erwähnt, rechnet man eine Schwangerschaft von dem ersten Tag der letzten Periode. Natürlich kann man zu diesem Zeitpunkt gar nicht schwanger werden. Schwanger werden kann man nur innerhalb der fruchtbaren Tage, also in der Zeit um den Eisprung herum. Von dem ersten Tag der letzten Periode dauert es ca. 2 Wochen bis zum Eisprung. Findet jetzt eine Befruchtung der Eizelle statt, ist man theoretisch schon schwanger. Aber es kann noch viel passieren, bis sich die Eizelle einnistet und die Schwangerschaft soweit voran schreitet, dass das Schwangerschaftshormon hCG nachgewiesen werden kann. Dies wird um die 4 bis 5 SSW sein.

Die Befruchtung und die Einnistung der Eizelle in die Gebärmutter finden in der 4. SSW statt. Von diesem Zeitpunkt an ist man schwanger.

Das sind die ersten Schwangerschaftsanzeichen

Von der 1. SSW bis zur 3. SSW werden Sie noch keinerlei Schwangerschaftsanzeichen an sich feststellen können. Mit dem Befruchten der Eizelle in der 4. SSW stellen sich die ersten Schwangerschaftsanzeichen ein. Ihnen kann es gelegentlich schon morgens übel werden oder Sie werden die Einnistungsblutung bemerken. Das Ausbleiben der Periode Anfang der 5. SSW bestätigt als deutliches Schwangerschaftsanzeichen Ihre Schwangerschaft.

Fazit

Auch wenn eine Schwangerschaft ab der 1. SSW offiziell gerechnet wird, ist man erst ab der 4. SSW wirklich schwanger. Denn erst ab dieser SSE dann nistet sich die befruchtete Eizelle in die Gebärmutter ein und ein neues Leben nimmt seinen Lauf.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten