Start » Rezeptetitle_li=Schwangerschaft » Schinkennudeln – schnell, einfach, lecker!

Schinkennudeln – schnell, einfach, lecker!

Schinkennudeln Schwangerschaft
Schinkennudeln in der Schwangerschaft - schnell und einfach in der Zubereitung. Nicht geeignet während der Stillzeit
Rezept drucken
Schinkennudeln - schnell, einfach, lecker!
Nicht geeignet für die Stillzeit: Schinkennudeln sind einfach in der Zubereitung und perfekt, wenn man Kinder im Haus hat. Mit ein paar raffinierten Tricks schmeckt es auch Erwachsenen.
Schinkennudeln Schwangerschaft
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 250 gr Spirelli-Nudeln
  • 250 gr Kochschinken
  • 150 gr Schinkenwürfel
  • 1 Zwibel(n) rot
  • 1 Becher Sahne
  • 1 TL gekörnte Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • TK-Petersilie
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 250 gr Spirelli-Nudeln
  • 250 gr Kochschinken
  • 150 gr Schinkenwürfel
  • 1 Zwibel(n) rot
  • 1 Becher Sahne
  • 1 TL gekörnte Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • TK-Petersilie
Schinkennudeln Schwangerschaft
Anleitungen
  1. Fett / Margarine oder Öl in einer Pfanne erhitzen
  2. Zwiebel klein schneiden und glasig anbraten
  3. Schinkenwürfel in der gleiche Pfanne mit anbraten
  4. Während dessen den mageren Schinken in kleine Stücke schneiden und ebenfalls anbraten
  5. Sahne und die körnige Brühe zugeben und unter ständigem Rühren 10 Minuten einköcheln lassen
  6. Während dessen die Nudeln nach Anleitung kochen.
  7. Nach der Garzeit die Nudeln mit einem Schaumlöffel direkt aus dem Nudeltopf (ohne abgießen) in die Pfanne heben und mit der Schinken-Sahne-Soße vermengen. Nudeln dabei nur kurz abtropfen lassen.
  8. Auf einem Teller mit etwas Petersilie anrichten.