Start » Rezeptetitle_li=Rezepte für die Stillzeittitle_li=Schwangerschaft » Putenschnitzel Wiener Art mit Salat und Pfannen Potatoes

Putenschnitzel Wiener Art mit Salat und Pfannen Potatoes

Wiener Schnitzel Schwangerschaft Stillzeit stillen
Rezept drucken
Putenschnitzel Wiener Art mit Salat und Pfannen Potatoes
Für Schwangerschaft & Stillzeit: Zwischendurch darf es auch mal etwas deftiger sein! Mit Putenschnitzel Wiener Art, grünem Salat und Pfannen Potatoes mit schmackhaftem Dipp!
Wiener Schnitzel Schwangerschaft Stillzeit stillen
Portionen
Personen
Zutaten
  • 2 Putenschnitzel
  • 3 Kartoffeln große
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 2 Eier
  • grüner Blattsalat z.B. Feldsalat, Kopfsalat o. Eisberg
  • Joghurtdressing
Portionen
Personen
Zutaten
  • 2 Putenschnitzel
  • 3 Kartoffeln große
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 2 Eier
  • grüner Blattsalat z.B. Feldsalat, Kopfsalat o. Eisberg
  • Joghurtdressing
Wiener Schnitzel Schwangerschaft Stillzeit stillen
Anleitungen
  1. Kartoffeln waschen und im Ganzen im gut gesalzenem Wasser ca. 25 Minuten (je nach Größe) kochen.
  2. Putenschnitzel ordentlich waschen! Bei Geflügel ist Hygiene das oberste Gebot! Daher gilt es, die Putenschnitzel unter kaltem Wasser ordentlich zu säubern. Bei der Zubereitung von Geflügel nach Kontakt immer die Hände waschen! TIPP: Holen Sie sich frische Putenschnitzel vom Metzger Ihres Vertrauens und lassen Sie diese in ca. 2 cm starke Scheiben schneiden. Zuhause dann mit den Fleischklopfer die Schnitzel schön dünn klopfen. So entstehen wunderbar große und saftige Putenschnitzel, die auch optisch was her machen! Anschließend die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Für die Panade die Eier aufschlagen und in einem Suppenteller mit einer Gabel verquirlen und die Semmelbrösel in ein flaches aber großes Gefäß geben. Jetzt nacheinander die Schnitzel in das verquirlte Ei geben und ordentlich in den Semmelbröseln schwenken, so dass das ganze Schnitzel bedeckt ist.
  4. Pfanne erhitzen und Ofen vorheizen auf 80 Grad! Die Pfanne mit dem öl und der Butter erhitzen. TIPP: Schnitzel müssen schwimmen! Daher darf man (ausnahmsweise) mal nicht am öl und an der Butter sparen. Ist das Öl / Butter Gemisch heiß genug, die Schnitzel von beiden Seiten ca. 5 Minuten gold-braun anbraten, auf ein Küchenpapier zum Abtropfen legen und für 10 Minuten zudeckt mit Alufolie in den Ofen geben.
  5. Während dessen die gegarten Kartoffeln längs halbieren und in der gleichen Pfanne an der Unterseite ebenfalls gold-braun anbraten.
  6. Für den Dipp den Sauerrahm und Creme Fraiche mit einander vermengen und nach Belieben (Salz, Pfeffer, Petersilie, Zitrone, Fantasie einschalten) würzen.
  7. Anrichten und servieren Den Salat waschen und mit Joghurt-Dressing auf dem Teller anrichten. Schnitzel aus dem Ofen nehmen, Kartoffeln aus der Pfanne direkt auf den Teller geben und zusammen mit dem Schnitzel, dem Salt und den Dipp servieren. Fertig!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten