Start » Rezeptetitle_li=Rezepte für die Stillzeittitle_li=Schwangerschaft » Spaghetti mit Bio-Garnelen, Zucchini, Tomaten und Rucola oder Feldsalat.

Spaghetti mit Bio-Garnelen, Zucchini, Tomaten und Rucola oder Feldsalat.

Rezept drucken
Spaghetti mit Bio-Garnelen, Zucchini, Tomaten und Rucola oder Feldsalat.
Schwangerschaft & Stillzeit: Lecker durch die Schwangerschaft und die Stillzeit! Spaghetti mit Bio-Garnelen, Tomaten und Rucola oder Feldsalat. Ein echter Leckerbissen und eine willkommene Abwechslung. Wenn Sie stillen, den Rucola einfach durch Feldsalat ersetzen.
Portionen
Personen
Zutaten
  • 100 gr Spaghetti
  • 250 gr Bio-Garnelen
  • 125 gr Rucola (In der Stillzeit NUR Feldsalat! Rucola weg lassen.)
  • 100 gr Cherry Tomaten
  • 2 Zucchini
  • 2 Karotten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 100 gr Spaghetti
  • 250 gr Bio-Garnelen
  • 125 gr Rucola (In der Stillzeit NUR Feldsalat! Rucola weg lassen.)
  • 100 gr Cherry Tomaten
  • 2 Zucchini
  • 2 Karotten
Anleitungen
  1. Gemüse waschen und schneiden. Das Gemüse gründlich waschen. Die Zucchini vierteln und in und in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Die Tomaten vierteln. Den Salat waschen und etwa die Hälfte fein zupfen bzw. fein schneiden. Den Rest im Ganzen lassen. Die Karotten ebenfalls vierteln und in deutliche feinere Stücke schneiden, als die Zucchini.
  2. Braten! Die Garnelen scharf anbraten, die fein geschnitten Karotten- und Zucchinistücke dazu geben und ebenfalls anbraten. Zum Schluss den fein gehackten Salat und die Tomaten untermengen.
  3. Spaghetti kochen Spaghetti nach Packungsanleitung kochen, bis sie bissfest sind. Dann mit einem Nudelheber die Spaghetti direkt aus dem Kochtopf heben und mit etwas Tropfwasser in die Pfanne mit den Garnelen und dem Gemüse geben. Alles ordentlich vermengen, abschmecken und würzen.
  4. Anrichten & servieren Zum Schluss auf einem schönen Teller die Spaghetti, Garnelen und das Gemüse anrichten, mit Feldsalat / Rucola und etwas Pertersilie anrichten und servieren.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten